Fujifilm X100S - Ein kurzes Gastspiel

Es gibt zahlreiche Gründe, die schwere DSLR Ausrüstung auch mal zuhause zu lassen und mit einer kleineren und unauffälligeren Kamera Fotos zu schießen. Nachdem ich über die Fuji X100 bereits viel Gutes gehört und gelesen hatte, habe ich mir jüngst das Nachfolgemodell, die X100S, bestellt. Wie von Amazon gewohnt, wurde das Paket auch prompt von Amazon zu mir nach Hause geliefert.

Der erste Eindruck

Der erste Eindruck ist recht positiv. Die X100S ist klein, sieht nostalgisch edel aus, allerdings ist sie nicht gerade eine Leichtgewicht. Mit dem fest verbauten Fujinon 23mm 1:2, das einer Brennweite von 35mm Kleinbild entspricht, passt sie zwar nicht in die Hemd- oder Hosentasche, aber sie findet in jedem kleineren Rucksack oder in der Manteltasche ihren Platz.

Was für die X100S spricht

  • Relativ kleine und kompakte Bauweise
  • Lichtstarkes 35mm Objektiv mit Blendenöffnungen von 2.0 bis 16
  • 16MP CMOS II Sensor im APS-C Format
  • Schneller und treffsicherer Autofokus
  • Video-Modus mit 30 oder 60 fps
  • Sehr gutes Rauschverhalten und ordentliche Bildqualität
  • Sehr kurze Blitzsynchronzeiten im tausendstel Bereich möglich
  • Speichern der Bilder im RAW und/oder JPG Format

Es spricht auch einiges dagegen

  • Der AF-C (kontinuierlicher Autofocus) funktioniert NICHT bei angedrücktem Auslöser!
  • Die kürzeste Verschlusszeit bei der Automatik hängt von der eingestellten Blende ab!
  • Das bloße Durchsehen der Presets im Q-Menü löscht gewählte Auto-Iso Einstellungen!
  • Einige Menüs verschwinden zu schnell wieder, ehe man eine Auswahl getroffen hat
  • Der mitgelieferte MyFinePix RAW-Konverter ist nicht gerade komfortabel
  • Die Bedienelemente sind für "Nikon-DSLR-verwöhnte" Finger ungewohnt klein

Möglicherweise werden einige der Fehler in kommenden Firmware-Updates behoben. Da die Liste der Nachteile aber angesichts des hohen Preises von knapp 1.200€ für mich nicht hinnehmbar ist, werde ich sie wohl oder übel zurückschicken müssen. Eine Alternative könnte die neue Nikon Coolpix A sein, die ich ebenfalls kurz getestet habe.

Artikel bewerten:

27 Bewertungen (Ø 4.4 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen:

4 Kommentare
Michael Blahm am 14.04.14 um 07:41 Uhr
Hallo aus dem Kenia Urlaub, ich hab die Coolpix 500 und bin eigentlich shr zufreiden damit für meine Ansprüche. Nur die Farbe kommen einfach nicht so toll raus wie früher mit der Spiegelreflex, wer hat da eine Idee, viele Grüsse aus Kenia, http://www.keniaurlaub24.jimdo.com
foto-tipps.com am 25.04.13 um 22:48 Uhr
Hallo Abi, wenn du eine wirklich kleine Kamera mit mehr Weitwinkel haben willst (bei Bergen vielleicht nicht schlecht), dann nimm die Nikon. Wenn Du etwas mehr Lichtstärke willst, das Retro Design magst und lieber mit 35mm statt 28mm Brennweite fotografierst, dann nimm die X100S. Die "Out Of The Cam" Ergebnisse haben mir bei der X100S etwas besser gefallen. Wenn du RAW fotografierst, ist das aber letztlich wieder egal. Als Zweitkamera würde ich bei derselben Marke bleiben, der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier ;)
abi am 25.04.13 um 15:59 Uhr
Hallo Volker, habe deinen Blog über die allmächtige Suchmaschine gefunden und bin hier steckengeblieben. Wirklich grossartig, was du für Inhalte zusammengetragen hast. Ich hätte eine Frage: Ich stehe davor, eine kleine Handliche zu kaufen. Zur Auswahl steht die Fujifilm X100S und die neue Nikon Coolpix A. Ich fotografiere Natur, Tiere, seltener Kinder und öfters auch mal Berge. Welche würdest du mir empfehlen? Was ich bisher gelesen habe, nehmen sich beide nichts, die X100S soll aber einen Tick professioneller sein. Was denkst du? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Lieber Gruss aus der Schweiz Abi
Jörg am 03.04.13 um 09:35 Uhr
Hi, Ich bin gespannt was Du zur Nikon Coolpix A sagst. Ich bin echter durch und durch Nikon Fan, aber der fehlende Sucher wurde mich bei der Coolpix A im Vergleich zur X100s absolut von dieser Kamera abhalten. Freue mich auf Deinen Bericht darüber. LG Jörg

Kommentar schreiben

GRUNDLAGEN

REVIEWS

TUTORIALS

FARBMANAGEMENT

STUDIO

APPS

BLOG

Fujifilm X100S - Ein kurzes Gastspiel

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Nikon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD
wikio
Hier gibt es Gutscheine