Zitate & Sprüche aus der Fotografie

Auf vielen Fotografen-Homepages, Profilen und Blogs sind sie zu lesen. Schlaue Sprüche und Weisheiten aus der Fotografie. Anlaß genug für mich, einmal die meiner Meinung nach besten und originellsten Zitate zusammenzutragen.

  • Ohne Stativ knipst du nur.
    (Autor unbek.)

  • Das Auge macht das Bild, nicht die Kamera.
    (Gisèle Freund)

  • Die ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten.
    (Helmut Newton)

  • Fotografieren ist die Kunst, trotz aller Technik gute Bilder zu machen.
    (Autor unbek.)

  • Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut.
    (Henri Cartier-Bresson)

  • Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher, das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.
    (Henri Cartier-Bresson)

  • Ein Fotograf muss nicht viel wissen. Er muss nur hinsehen.
    (Henri Cartier-Bresson)

  • Fotografieren ist mehr als auf den Auslöser drücken.
    (Bettina Rheims)

  • Zum Fotografieren braucht man Zeit. Wer keine Zeit hat, kann ja knipsen.
    (Autor unbek.)

  • Fotografiere niemals etwas, das dich nicht interessiert!
    (Lisette Model)

  • Ein Bild sollte man anschauen - nicht darüber reden.
    (Elliott Erwitt)

  • Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen.
    (Benjamin Franklin)

  • Ich würde mein ganzes Leben retuschieren.
    (Dusty Springfield)

  • Helmut Newton im Restaurant:
    Der Koch: "Ihre Fotos gefallen mir, Sie haben bestimmt eine gute Kamera."
    Newton nach dem Essen: "Das Essen war vorzüglich - Sie haben bestimmt gute Töpfe."

  • An einem Bild sind immer zwei Leute beteiligt: der Fotograf und der Betrachter. Ein Foto wird meistens nur angeschaut – selten schaut man in es hinein. Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.
    (Ansel Adams)

  • Der Amateur sorgt sich um die richtige Ausrüstung, der Profi sorgt sich ums Geld und der Meister sorgt sich ums Licht.
    (Georg IR B.)

  • Klar war die Ausrüstung teuer und ich mache keine besseren Bilder dadurch. Aber ich habe jetzt mehr Spass an meinen schlechten Bildern.
    (Heiko Kanzler)

  • Jedesmal, wenn mir jemand sagt, wie scharf mein Bild ist nehme ich an, dass es sich nicht um ein sehr interessantes Foto handelt. Wenn es so wäre, dann hätte man mehr zu sagen.
    (Autor unbek.)

  • Die Tatsache, dass eine (im konventionellen Sinn) technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht.
    (Andreas Feininger)

  • Kunst kommt bekanntlich von können, nicht von wollen [..sonst hieße es ja Wunst.]
    (Waltraud Puzicha)

  • Das Equipment, welches wir gebrauchen spielt nur eine kleine Rolle. Vielmehr kommt es darauf an, es zu beherrschen.
    (Sam Abell)

  • Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst.
    (Autor unbek.)

  • Wenn ich die Geschichte in Worten erzählen könnte, bräuchte ich keine Kamera herumzuschleppen.
    (Lewis W. Hine)

  • Ohne Fotografie ist der Moment für immer verloren, so als ob es ihn nie gegeben hätte.
    (Richard Avedon)

Artikel bewerten:

192 Bewertungen (Ø 4.5 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen:

7 Kommentare
Ingo am 23.10.14 um 20:41 Uhr
Schöne Zitate - Danke
Hallo am 18.12.12 um 10:01 Uhr
Die Zitate gefallen mir sehr.. vorallem mit :•Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. (Henri Cartier-Bresson)..die ist sehr nachdenklich :)
Dr. Thomas Brotzler am 22.09.12 um 00:09 Uhr
"Kunst kommt bekanntlich von können, nicht von wollen, sonst hieße es ja Wunst" hieß es in der Berliner Morgenpost am Vorabend der Eröffnung der Ausstellung "Entartete Kunst". Viel Spaß noch beim Weiterlachen ...
Michaela Hanf am 30.08.12 um 23:07 Uhr
Ja ja, der Newton'sche ist immer wieder eine Freude ;-)
saraki am 16.02.12 um 09:47 Uhr
na,ja vieleicht als ergänzung zu wunst: - ohne das man etwas will kann man auch nichts können. denk mal drüber nach.
Bernd am 14.12.10 um 20:35 Uhr
Eine tolle Zitat-Sammlung. Helmut Newton im Restaurant gefällt mir besonders gut ;-)
Hamburg Fotos am 14.12.10 um 14:22 Uhr
Schmunzel... einige davon kennt man ja, aber diesen hier "Kunst kommt bekanntlich von können, nicht von wollen [..sonst hieße es ja Wunst.]" finde ich hervorragend :-) schon erstaunlich, welche auswahl man findet, wenn man sucht...und du hast scheinbar ausführlich recherchiert. klasse!

Kommentar schreiben

GRUNDLAGEN

REVIEWS

TUTORIALS

FARBMANAGEMENT

STUDIO

APPS

BLOG

Zitate & Sprüche aus der Fotografie

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Nikon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD
wikio
Hier gibt es Gutscheine